Günther Oberhollenzer über Emotionen in Ausstellungen

Für mich ist Kunst schon ein Grundnahrungsmittel“, sagt Günther Oberhollenzer, und unsere Herzen öffnen sich. Hier haben wir es mit einem sensiblen, offenen, sich verletzlich zeigendem Kurator zu tun, dessen Buch “Die Liebe zur Kunst” bald in die dritte Auflage geht.

 

Wer ist Günther, was hat er bisher gemacht, und woher kommt seine Leidenschaft für Künstler*innen und Ausstellungsmacherei?

Click on the button to load the content from open.spotify.com.

Load content

Diese Folge ist gefördert von der Stadt Wien Kultur, sowie durch eine Förderung des Landes Niederösterreich. Ebenfalls danken wir wendy.network für die Unterstützung, sowie audiamo.plus